Ablauf einer Reiki-Behandlung

Um sich während der Behandlung völlig entspannen zu können, ist es sinnvoll, bequeme Kleidung zu tragen.

Durch ein Vorgespräch erfahre ich von Ihnen, warum Sie eine REIKI-Behandlung wünschen und wo Ihre persönlichen Schwerpunkte liegen. Dadurch wird es mir möglich, die Energie gezielt dorthin zu richten.

Anschließend legen Sie sich bekleidet auf eine vorbereitete Liege. Zuvor bitte ich Sie, allen Schmuck abzulegen. Dies dient auch der Bequemlichkeit. Ich decke Sie nun mit einer weichen Decke zu. Ruhe und eine angenehme Atmosphäre erleichtern Ihnen die Entspannung. Im Hintergrund läuft leise Meditationsmusik.

Ihre Aufgabe ist nun, nichts zu tun. Sie sollen sich ja entspannen, den Alltag für einen Moment loslassen, sich wohlfühlen, um die REIKI-Energie ganz annehmen zu können.

Während Sie langsam zur Ruhe kommen, beginne ich, mich auf REIKI einzustimmen. Anschließend lege ich die Hände auf bestimmte Körperstellen auf. Wenn Sie einen direkten körperlichen Kontakt nicht wünschen, halte ich einige Zentimeter Abstand.

Im Anschluss erfolgt ein Nachgespräch. Dieses dient zum einen als Informationsaustausch und zum anderen, Energieblockaden zu finden, um diese annehmen und dann gehen lassen zu können.

Für Informationen zu den Preisen klicken Sie hier.